Videobetrachtung


Videobetrachtung

 

Das Videobetrachtungssystem ist das wichtigste Element der Komplexsicherheit. Es ermöglicht es, optisch den Status des zu schützenden Objekts unter verschiedenen Bedingungen, bei dem unterschiedlichen Beleuchtungsniveau im Objekt, einschließlich bei voller Dunkelheit, zu konntrollieren, automatisch ohne Teilnahme des Operators, der Angriff in dem zu schützenden Objekt zu erkennen, und vieles anderes. Als die wichtigsten Elemente der Betrachtungssystem können folgende Funktionen ernannt werden:
     - Bildformierung;
     - Informationdarstellung;
     - Leitung des Darstellungsregime;
     - Registrierung und Eintragung der Bilder, sowie der Schutzelemente.


Das integrierte Videobetrachtungssystem
führt zu einer wesentlichen Steigerung der Effizienz des Perimeterschutzes.

Solche Systeme gewähren eine automatische Anzeige von dem Bild des "alarmierenden" Perimetergebiets auf dem Monitor des Bewachungsposts, das ermöglicht es, Fehlalarme schnell zu erkennen. Die Wirksamkeit eines solchen Systems hängt in erster Linie von der Qualität der Planung, der Richtigkeit der Ausführung der Montage und Installation der Geräte ab.

Das letzte Wort in der Videobetrachtung ist die digitale Technologie. Sie bieten eine Möglichkeit, die Videoüberwachungssysteme mit grundlegend neuen Eigenschaften zu bauen.



 
 

© 2010-2019 TSM group. All rights reserved.