Alarmanlage 

alarmanlage  

Alarmanlage werden verwendet, um die Wohnungen, Häuser, Büros vor dem illegalen Einbruch zu bewachen. Der innere Raum wird durch Bewegungs- und Glasbruchmelder, Magnetkontaktsensoren der Öffnung der Fenster/Türen geschützt. Zum Schutz des Perimeters werden die infraroten Barrieren, Radarsensoren, Mikrofonkabel, Wärmebildkameras verwendet. Alarmsignale laufen von Sensoren auf dem Bedienfeld ein, das die Information verarbeitet und sie an das Bewachungspult übermittelt. Die Leitung der Alarmanlage wird in der Regel durch eine oder mehrere Tastaturen, die sich neben den geschützten Türen befindet, und mit einem Computer durchgeführt. Die führenden Hersteller im Bereich der Alarmsysteme sind Unternehmen BOSCH (Deutschland), SATEL (Polen), deren Ausrüstung sich durch das schöne Design, die hohe Zuverlässigkeit und optimales Verhältnis zwischen Preis und Qualität unterscheidet.

Das System des Perimeterschutzes ist die optimale Stelle für die Früherkennung von Einbruch, weil es den Täter vor seinem Eindringen in das Objekt entdecken zu lässt.

Typischerweise besteht Perimeterschutzssystem aus der Einzäunung und der Alarmanlage. Einzäunung hilft den Verletzer auf die Ansätze zu dem Perimeter aufzuhalten und Alarmsystem erkennt und zu übermittelt ein Alarmsignal an das Bewachungspult.
Als eine Alarmanlage vom Perimeterschutzsystem kann Infrarotbarriere von SICURIT (Italien), Infrarotbarriere TAKEX (UK), Kombinierte Barriere (infrarote und mikrowelle) von SICURIT (Italien), Radarbarrieren von SICURIT und CIAS (Italien) , Mikrofonkabel Geoquip (UK) verwendet werden. Die "toten" Zonen werden in der Regel in bestimten Gebieten des Perimeters mit Mikrowellenbewegungsmelder von CIAS (Italien) geschützt.

 



 

Auftrag in der Ukraine: www.steelarm.ua.

 

© 2010-2019 TSM group. All rights reserved.